Noise Absorber - Entwicklung von standardisierten, flexiblen Akustikelementen für Gebäudesanierungen

Noise Absorber - Entwicklung von standardisierten, flexiblen Akustikelementen für Gebäudesanierungen Möbelwerkstätte Hutter GmbH & Co KG Förderung von Innovation in Unternehmen Standardisierte und dennoch akustisch in sehr weiten Bereichen an die gegebene Raumakustik adaptierbare Akustikelemente werden entwickelt.

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Projektes sollen in Zusammenarbeit mit dem Innovationsprofi Akustik Design standardisierte und dennoch akustisch in sehr weiten Bereichen an die gegebene Raumakustik adaptierbare Akustikelemente entwickelt werden.

Diese Akustikelemente werden im Rahmen von Gebäudesanierungen (zB. Schulklassen, Büro- und Besprechungsräume, Veranstaltungssäle, Betriebshallen, etc.) eingesetzt und keine großen baulichen Maßnahmen nach sich ziehen.

Im Vergleich mit Gipskartonlochdecken oder ähnlichen Elementen sollen die zu entwickelnden Akustikelemente eine deutlich höhere akustische Wirksamkeit erzielen.

In insgesamt 11 Schritten soll mit Hilfe des Innovationsprofis ein Konzept für die zu entwickelnden Akustikelemente erarbeitet werden.


Gesamtvolumen
€ 44.400
Förderungsvolumen
€ 22.200
davon EFRE
€ 11.100


Projekt-Träger:

Möbelwerkstätte Hutter GmbH & Co KG



Verantwortliche Förderungsstelle:

Steirische Wirtschaftsförderungs GmbH



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 4 - Förderung von Innovation in Unternehmen

Kontakt:

Möbelwerkstätte Hutter GmbH & Co KG
Weizer Straße 9
8190 Birkfeld
E-Mail: office@hutter.co.at
Web: www.hutter.co.at



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark