Kooperationen im Bereich Gewerbe und Jugend zwischen der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung und der Marktgemeinde Hausmannstätten

Kooperationen im Bereich Gewerbe und Jugend zwischen der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung und der Marktgemeinde Hausmannstätten Stadt Graz Urban plus - Stadt-Umland-Entwicklung Die Stärkung des Großraumes als wettbewerbsfähiger Wirtschaftsraum, die Schaffung von Synergieeffekten zwischen Unternehmen und Gewerbebetrieben in Graz und in Hausmannstätten und Veranstaltungen im Bereich der Jugendbeschäftigung.

Kurzbeschreibung:

Inhalt des Projekts ist die erstmalige interkommunale Zusammenarbeit zwischen der Stadt Graz, Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung und der Marktgemeinde Hausmannstätten im Wirtschaftsförderungsbereich. Angestrebte Zielsetzungen sind die Stärkung des Großraumes als wettbewerbsfähiger Wirtschaftsraum, die Schaffung von Synergieeffekten zwischen Unternehmen und Gewerbebetrieben in Graz und in Hausmannstätten und die gemeinsamen Veranstaltungen im Bereich der Jugendbeschäftigung.
Die Ausdehnung dieser Kooperation auf weitere Umlandgemeinden im URBAN PLUS-Fördergebiet wird von beiden Projektpartnern bewusst angestrebt.


Gesamtvolumen
€ 422.000
Förderungsvolumen
€ 422.000
davon EFRE
€ 189.900


Projekt-Träger:

Stadt Graz, Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung



Verantwortliche Förderungsstelle:

Stadt Graz, Stadtbaudirektion, EU-Programme und internationale Kooperation



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 10 - Urban plus - Stadt-Umland-Entwicklung

Kontakt:

Stadt Graz, Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung
Stigergasse 2/ I (Mariahilfer Platz)
8020 Graz
E-Mail: wirtschaft@stadt.graz.at
Web: www.wirtschaft.graz.at



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark