Biomasse-Einzelanlage - Innerbetriebliches Mikronetz

Biomasse-Einzelanlage - Innerbetriebliches Mikronetz RETTER Seminar Hotel Umweltinvestitionen Durch die innerbetriebliche Wärmeverteilung über 2 betriebseigene Hackgutkessel werden jährlich 60.000 l Heizöl und 160 t CO2 eingespart.

Kurzbeschreibung:
Die Fa. Ulrike und Hermann Retter Ges.m.b.H & Co KG errichtet eine innerbetriebliche Wärmeverteilung für die Hotelanlage in 8225 Pöllauberg (3 Gebäude mit einer Gesamtfläche von 15.000m²).

Die Wärmeerzeugung erfolgt über 2 betriebseigene Hackgutkessel mit jeweils 490kW Nennleistung. Durch diese Maßnahme können jährlich 60.000 l Heizöl und 160 t CO2 eingespart werden.


Gesamtvolumen
€ 312.439
Förderungsvolumen
€ 103.732
davon EFRE
€ 51.866


Projekt-Träger:
Ulrike und Hermann Retter GmbH & Co KG

Verantwortliche Förderungsstelle:

Kommunalkredit Public Consulting GmbH



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 9 - Umweltinvestitionen

Kontakt:

RETTER Seminar Hotel Restaurant
Oberneuberg 88
8225 Pöllau
E-Mail: hotel@retter.at
Web: www.retter.at



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark