Potenzialstudie Logistik & IKT und F.I.T. Fotschritt im Tischlerhandwerk

Potenzialstudie Logistik & IKT und F.I.T. Fotschritt im Tischlerhandwerk Holzcluster Steiermark GmbH Stärkung der Akteure des Innovationssystems einschließlich der wirtschaftsnahen Infrastruktur Verbesserung der Holzlogistik in der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier in der Steiermark.

Kurzbeschreibung:

Ziel des Projektes "Potenzialstudie Logistik & IKT" ist die Erstellung einer "roadmap" mit konkreten Projekt- und Handlungsvorschlägen zur Verbesserung der Holzlogistik in der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz-Papier in der Steiermark. Wesentliche Kriterien für den Entwurf von tragfähigen Konzepten sind die Einbindung aller Akteure der Lieferkette Forst-Holz-Papier und eine möglichst niedrige Teilnahmeschwelle für Klein- und Mittelbetriebe.

Das Projekt "F.i.T. für die Zukunft" zielt darauf ab, Tischlereiunternehmen für die erfolgsrelevanten Entwicklungen zu sensibilisieren, sie in den dringend erforderlichen Bereichen zu schulen und mit unterstützenden Instrumenten die notwendigen Grundlagen zu schaffen, um sich an die sich kontinuierlich entwickelnden Marktbedingungen anpassen zu können.


Gesamtvolumen
€ 317.880
Förderungsvolumen
€ 238.410
davon EFRE
€ 119.205


Projekt-Träger:
Holzcluster Steiermark GmbH

Verantwortliche Förderungsstelle:

Steirische Wirtschaftsförderungs GmbH (SFG)



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 2 - Stärkung der Akteure des Innovationssystems einschließlich der wirtschaftsnahen Infrastruktur

Kontakt:

Holzcluster Steiermark GmbH
Reininghausstraße 13a
8020 Graz
E-Mail: office@holzcluster-steiermark.at
Web: www.holzcluster-steiermark.at



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark