Gründung eines Ingenieurbüros im Bereich Aerodynamische Auslegung, Berechnung und Herstellung von bionischen Oberflächen

Gründung eines Ingenieurbüros im Bereich Aerodynamische Auslegung, Berechnung und Herstellung von bionischen Oberflächen bionic surface technologies OG Förderung des unternehmerischen Spirits Die Erforschung, Produktion und dem Vertrieb von bionischen Mikrostrukturen (Riblets), welche strömungsoptimierte Körper wie zum Beispiel Surfbretter, Boote, Flugzeuge, Windkraftwerke usw. aerodynamisch verbessern.

Kurzbeschreibung:

bionic surface technologies beschäftigt sich mit der Erforschung, Produktion und dem Vertrieb von bionischen Mikrostrukturen (Riblets), welche strömungsoptimierte Körper wie zum Beispiel Surfbretter, Boote, Flugzeuge, Windkraftwerke usw. aerodynamisch verbessern können. Durch die Anbringung dieser auf die Strömung abgestimmten Mikrostrukturfolien kann in einem sehr breiten Anwendungsbereich der Reibungswiderstand eines Körpers in Fluiden um bis zu 8% vermindert werden - daraus ergibt sich bis zu 8% mehr Geschwindigkeit bei gleichem Energieaufwand.

Bionic surface technologies gewann bereits den Primus Award 2010.

Das Projekt umfasst die Anschaffung eines geeigneten CFD-Berechnungsprogrammes zur Berechnung und Auslegung der speziellen Microstrukturen der Oberflächen.


Gesamtvolumen
€ 44.158
Förderungsvolumen
€ 11.039
davon EFRE
€ 5.520


Projekt-Träger:
bionic surface technologies OG

Verantwortliche Förderungsstelle:

Steirische Wirtschaftsförderungs GmbH (SFG)



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 5 - Förderung des unternehmerischen Spirits

Kontakt:

bionic surface technologies OG
Brockmanngasse 49
8010 Graz
E-Mail: info@bionicsurface.com
Web: www.bionicsurface.com



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark