Skatepark Grünanger

Skatepark Grünanger Stadt Graz - Sportamt Urban plus - Stadt-Umland-Entwicklung Durchführung einer zielgruppenspezifischen Workshopreihe zur Unfallprävention jeweils für Jugendliche aus dem gesamten URBAN-PLUS-Förderungsgebiet.

Kurzbeschreibung:

Inhalt des Projekts ist die bauliche Umsetzung eines in der Steiermark einzigartigen Freiluft-Skateparks in Graz-Liebenau sowie die Durchführung von Begleitmaßnahmen mit stadtgrenzenübergreifender Ausrichtung wie zum Beispiel Abhaltung von Kursen/Workshops zu den in der Anlage durchgeführten Sportarten sowie Durchführung einer zielgruppenspezifischen Workshopreihe zur Unfallprävention jeweils für Jugendliche aus dem gesamten URBAN-PLUS-Förderungsgebiet.

Zielgruppe sind jugendliche Skater im gesamten URBAN PLUS-Gebiet bzw. im Großraum Graz und Graz-Umgebung.


Gesamtvolumen
€ 400.000
Förderungsvolumen
€ 400.000
davon EFRE
€ 110.000


Projekt-Träger:
Stadt Graz - Sportamt

Verantwortliche Förderungsstelle:

Stadt Graz
Stadtbaudirektion, EU-Programme und internationale Kooperation



Aktionsfeld:
Aktionsfeld 10 - Urban plus - Stadt-Umland-Entwicklung

Kontakt:

Stadt Graz - Sportamt
Stadionplatz 1
8041 Graz
E-Mail: sportamt@stadt.graz.at
Web: www.graz.at/cms/beitrag/10018999/310831/



Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Förderungen Steiermark - Das Land Steiermark